Diego Conterno

Diego Conterno ist ein Weingut im mittelalterlichen Zentrum von Monforte d'Alba im Piemont im Herzen der Langhe. Die Gemeinde ist eines der elf Gebiete, in denen der Rotwein hergestellt werden kann, der die Weinregion weltweit berühmt gemacht hat: Barolo. Das piemontesische Weingut wurde 1982 gegründet, auch wenn die Familie bereits seit mehreren Generationen im Weinbau tätig war. Im Laufe der Jahre hat die Familie sich einen Namen aufgebaut, der heute unter den Liebhabern hervorragender piemontesischer Rotweine zu den bekanntesten zählt.

Ab den 90er Jahren beschloss Diego Conterno, der das Weingut mit Guido Fantino gegründet hatte, seinen eigenen Weg zu gehen, um seine eigene Interpretation von Barolo mit den zwei Cru-Versionen , sowie Ausdrücken wie Barbera und Dolcetto d'Alba, Nebbiolo delle Langhe und Nascetta zu liefern, die auf seinen 7 Hektar Weinbergen erzeugt werden.

Das Weingut baut und produziert die charakteristischsten piemontesischen Rebsorten wie Nebbiolo, Dolcetto, Barbera und Nascetta an. Entdecken Sie alle eleganten und unter den internationalen Weinkritikern bekannten Ausdrucksformen des piemontesischen Rotweins von Diego Conterno.

In absteigender Reihenfolge

In absteigender Reihenfolge