Rum

Rum, Ron, Rhum, wird je nach geografischer Herkunft unterschiedlich definiert, aber es ist immer dasselbe Zuckerdestillat.

Witzige Tatsache am Rande: das Wort Rum kommt von dem englischen Wort „Rumble“, was "angenehmes Gurgeln" bedeutet. Das Wort erinnert an den Klang, den der Destillierkolben während des Destillationsprozesses macht.

 

Rum wurde während des britischen Kolonialismus in Indien geboren. Während dieser Zeit entdeckten die englischen Siedler, dass das Destillieren von Zuckerrohr ein Destillat von HOHER QUALITÄT und hoher Trinkbarkeit ergibt. England begann mit dem Import von Zuckerrohr aus Indien und Amerika und begann mit zahlreichen Experimenten und ersten Veredelungen von Holz. Während des amerikanischen Kolonialismus wurde Rum auf vielen Inseln der Welt zum beliebtesten alkoholischen Getränk. Jede Insel produzierte Rum mit unterschiedlichen Methoden und Eigenheiten.

 

Die Seefahrt (und Piraterie) trug wesentlich zum Rumkonsum und zur weltweiten Verbreitung bei. Im Laufe der Zeit hat jedes Land Rum in etwas Lokales, Typisches und Charakteristisches verwandelt.

 

Der Prozess der Rumherstellung beginnt mit dem Anbau von Zuckerrohr und endet mit der Destillation in einer Brennblase. Der Rum reift dann in Holzfässern. Einige Rumsorten werden auch von einem Experten gemischt, der mehrere Cuvées mischt und einen Rum von höchster Qualität herstellt.

 

Es gibt viele Arten von Rum in der Welt, wie z.B. kubanischen Rum, jamaikanischen Rum, puerto-ricanischen Rum, französischen Rum und Antillen-Rum. Es gibt auch einige Rums im Trinidad- oder Inselstil und es handelt sich dabei um qualitativ hochwertige Rumsorten.

 

Rum hat in den letzten Jahren großen Erfolg gehabt, dank der Beimischung von Cocktails und der Vermarktung einiger großer Marken wie Havana Club, Pampero, Kraken, Don Papa und Diplomatico. Wir bei Wine Online mögen Rum sehr gerne, aber wir bevorzugen kleine Nischenmarken, die ein ausgezeichnetes Produkt und ein ausgezeichnetes Qualitäts-Preis-Verhältnis bieten. Auf Wunsch vieler Kunden haben wir jedoch auch einige bekanntere Marken aufgenommen.

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5