Podere La Villa

Podere La Villa ist ein toskanisches Weingut, das von der Familie Tachis im Herzen des Chianti Classico-Gebiets gegründet wurde, in einem der schönsten Täler, dem Val di Pesa, in einer Landschaft, die sofort an den schattigen Hintergrund der Gemälde von Leonardo da Vinci oder anderen Künstlern der Renaissance erinnert. Der Betrieb liegt in einem zentralen Gebiet des Chianti Classico, nur 18 Kilometer von der Stadt Florenz und 60 Kilometer von Siena entfernt. Das Weingut wurde 2004 gegründet, als der Vater der jetzigen Besitzerin Ilaria, der legendäre Önologe Giacomo Tachis, einige der größten Rotweine Italiens produzierte (wie den "Mille e una notte" von Donnafugata, um nur einen zu nennen), beschloss auf Anraten seines Freundes, des Agronomen Valerio Barbieri, auf dem etwas mehr als einen Hektar großen Grundstück vor dem Podere La Villa die roten Rebsorten Sangiovese und Merlot anzupflanzen, da er der Meinung war, dass das Land den idealen Boden für die beiden Sorten darstelle.

Podere La Villa kultiviert und produziert die typischen Rebsorten des toskanischen Chianti Classico-Gebiets, wie Sangiovese und Merlot, auf seinen 7 Hektar Weinbergen, sowie auf weiteren 4 Hektar, die Olivenbäumen, Wäldern und einem natürlichen Teich gewidmet sind. Obwohl das toskanische Weingut nicht über eine echte Bio-Zertifizierung verfügt, führt es seine Weinbautätigkeiten unter voller Berücksichtigung der Umwelt und der natürlichen Rhythmen des Bodens durch, indem es auf Herbizide verzichtet und den Einsatz synthetischer chemischer Behandlungen minimiert. Der Betrieb achtet wie ein Besessener auf den Ertrag der Weinberge und hält ihn dank eines angemessenen Winterschnitts und einer klugen Auswahl der Triebe sehr niedrig, wobei in besonders ertragreichen Jahren eine Sommerausdünnung durchgeführt wird, um nicht mehr als 4 oder 5 Trauben pro Pflanze zur Reife zu bringen.

Vom Chianti Classico "Pargolo", der dem ersten Enkel von Giacomo Tachis gewidmet ist, einem köstlichen und süffigen toskanischen Rotwein, der aus einer Mischung von Sangiovese und Merlot entsteht, bis zum "Giacomo", dem Wein, der dem berühmten Önologen-Vater gewidmet ist und dem Erbe, das er seinen beiden Söhnen hinterlassen hat und das er Tag für Tag an seine beiden Söhne weiterzugeben versucht, scroll nach unten und entdeck alle hochwertigen Chianti Classico-Weine des Weinguts Podere La Villa.

In absteigender Reihenfolge

In absteigender Reihenfolge