Mas dei Chini

Mas dei Chini ist eine kleine Realität im Weinsektor aus Trentino, zwischen den Hügeln nördlich und westlich der Stadt Trento. Dort geboren werden wunderbare Stillweine aus Trentino und Schaumweine Trentodoc. Der landwirtschaftliche Betrieb ist von einem spezifischen Wünsch von Graziano geboren: typischen Weine mit eine klären territorialen Konnotation. Der Weinkellere liegt in einem alten Bauernhof in der Hügel Martignano, die überwacht die Stadt Trento.

Der Name des Weinkellers, Chini, erinnert an Padre Eusebio Chini, Stammvater der Familie, in Segno geboren, eine kleine Stadt in Val di Non in Provinz aus Trento, aus dem kommt die Familie von Graziano auch in 1645. Man sagt, dass er die California gefunden hat. Die Familie Chini fängt die Aktivität im Bereich der Weinbau im 1906 in Segno nella Val di Non an. Schon immer, als sowohl Bauern und Winzer, zeichnet sich die Familie durch einen besonders innovativen Geist aus, der ständig nach Spitzenleistungen sucht; der Großvater Graziano, war der erste Winzer, der den Traktor im Field benutzt hat.

Graziano von Mas die Chini anbauet und produziert typischen Weine aus Trentino und Schaumweine Trentodoc in seine 20 Hektaren der Rebfläche. Mit einer täglichen Arbeit, akribische Sorgfalt und Achtung, anbauet er typischen Varietäten als der Manzoni Bianco, Lagrein, Schiava gentile und der Gewürztraminer, die Stillweine produzieren, und der Chardonnay und der Pinot Nero, die Schaumwein Trentodoc produzieren.

Von Metodo Classico Trentodoc "Inkino" in die Verschiedene Versionen Brut, Brut Nature, Rosé Nature und Riserva "Carlo V", bis die Expressionen in Reinheit von Gewürztraminer, Lagrein, Manzoni Bianco "Theodor" und Schiava Gentile Caldaro "Rosa del Maso", streichen sie nach oben und finde alle die Expressionen der Weinkeller Mas dei Chini Trento.

In absteigender Reihenfolge

In absteigender Reihenfolge