Riesling

Der Riesling ist eine weiße Rebsorte allseitig bekannt dank ihrer Produktion von weißen Weinen, frischen und eleganten. Diese Rebsorte kommt aus Deutschland deren die bekannteste Rebfläche ist, besonders aus Mosella, in dem Flussufer des Rhein (woraus den Name Riesling Renano trägt).  Sie ausdruckt am besten in dem Gebiet der Mosel – Saar – Ruwer, in dem Rheingau, in der Nahe und in dem Pfalz oder Palatinato. Der Name kommt aus „Reissende Tiere“, der ihren Ursprung von domestizierten wild lebenden Tiers anzeichnet. 

Der Riesling ist ein feiner Wein, einzeln und erlesen, der bei Charme und Säure charakterisiert wird. Er gut resistiert gegen die Kälte dank des harten Holzes, er hat eine Keimung und späte Reifung, die schützt die Trauben vor das Glatteis im Frühling. Sie hat auch eine gute Veranlagung der Alterung, dank der typischen Säure und dank des trocknen Extrakts, zwei gründlichen Merkmahlen für die Alterung Fähigkeit eines Weißweins.  Der Riesling Wein, besonders der traditionelle aus Deutschland, außer der Leichtigkeit und den intensiven Düften, verschiedene Grad der Süße, die von den Winzern entscheidet werden, um die Säure auszubalancieren. Das ermöglicht die Produktion von verschiedenen Typologien. Es gibt auch die Schaumweine Varietäten des Rieslings, dank seiner Säure.

In aufsteigender Reihenfolge der Süße finden wir den Trocken (Kabinett Kategorie), ideal für Aperitif; dann finden wir die Versionen mit der spätreifen Weinlese, mit einer größeren Struktur, die mit dem Namen Spätlese genannt werden, die Passiti Auslese, die aus dem edlen Schimmel angegriffen werden können, die Beerenauslese, die Passiti Weine sind, die Eiswein, die aus dem Gefrieren der Trauben kommen  (wir haben darüber schon gesprochen, click hier) und die Trockenbeerenauslese, absolut sie süßeste, die mit einer krassen Austrocknung produziert werden, die wunderbaren Passiti produzieret.

In Frankreich, besonders in Alsazia, Grenzland und einst mit Deutschland in Konflikt geraten, ist der Riesling ein mehr strukturiert Wein und wird sowohl trocken und süß produziert. Die süße Version ist der Vendange Tardive (spätreife Weinlese) und der Selection de Grain Nobles, mit Trauben von edlem Schimmel angegriffen. Wir können den Riesling auch in andere Nationen finden wie Ungarn, Österreich oder Kroatien, aber auch in Italien. Hier können wir ihn finden in die Alpen, zwischen Alto Adige, Trentino und Friuli, aber auch in die Nähe von Pavia, dank der Resistenz des Weines gegen die Kälte. Der deutsche Riesling Renano soll nicht verwechselt werden mit dem Riesling Italico, der aus Frankreich kommt und in dem Oltrepo´ Pavese liegt. Er produziert Weine mit einer guten Trinkbarkeit.

Dre Riesling kann kombiniert werden von den Vorspeisen bis das Dessert. Die jüngste und die Schaumweine sind ideal mit Fish, Weichtiere und Krebstieren. Die mehr strukturierten und die gealterte sind perfekte für weißen Fleischen und Käse.

Von die Expressionen des Riesling della Mosella von Bender zu die Expressionen aus Alsazia von Spannagel, von die Österreichern Expressionen von Taubenschuss und Stölzerhof bis die aus Alto Adige von Nals Margred oder Villscheider, streich nach oben und finde alle die Expressionen des Rieslings des Shops.

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4