Lugana

Der Lugana ist ein weiß Wein DOC in Italien produziert, in die Provinzen von Brescia, in Lombardia, und von Verona, in Veneto. Der Wein kommt aus der südischen Seite des Gardasees. Seine Bezeichnung erstrecket Sirmione (Kern der Bezeichnung. Lugana ist der Name eines Ortsteils der Stadt), Lonato del Garda, Desenzano del Garda, Pozzolengo und Peschiera del Garda (der einziger in Veneto).

Der Wein Lugana ist ein Wein von alter Herkunft (sogar bis ins Antike Rom zurückreichen). Plinio il Vecchio hat ihn definiert als ein hausgemacht, der bei guten Menschen, die auf dem Field Arbeiten, produziert wird. Der Weisswein Lugana DOC wird in einem homogenen, flachen Gebiet auf kalkhaltigen, lehmigen Böden mit mikroorganischen Sedimenten geboren. Denkend über den Wein, können wir die Area der Lugana in zwei Gebieten aufteilen: die historischen Gebiete mit der größten Bestimmung, zwischen Rovizza und Lugana. Sie besteht aus Korinthentonerde und bedeckt das Hinterland zwischen Desenzano, Sirmione, Teilen von Pizzolengo und Peschiera. Das zweite Gebiet erstreckt zwischen POzzolengo und Lonato:  Der Boden ist mehr hügelig (nicht mehr als 130 Meter Höhe), mit Boden aus Moräne und sandigem Ton, der im Gegensatz zum ersten Gebiet weniger mineralische Weine erzeugt, aber eine höhere Säure und ein höheres Volumen aufweist.

Der Mikroklima ist ähnlich dem mediterrane, mit einer milden Temperatur aufgrund der Brise des Sees und niedrige Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.  Der Lugana stammt aus der Weinherstellung Prozess von Trebbiano di Lugana Trauben, eine Rebfläche naher Verwandter von Trebbiano di Soave und von Verdicchio die Castelli di Jesi. Er wird mit dem Verdicchio verwechseln. Diese Varietät zeichent sich durch mittlere, pyramidenförmige, kompakte Traube mit kugelförmiger Traube, dick und mitteljuckender Schale. Der Rebsorte hat eine schnelle Alterung, die Je nach Gebiet bis September dauert. Er zeichnet sich auch durch eine Vielseitigkeit während der Weinherstellung Prozess in beide die Versionen, die klassische weiße und die ein Schaumwein produziert.

Gemäß der geltenden Spezifikation könnte der Lugana produziert werden in die Klassische Version Superiore mit einer Alterung von ein Jahr, Riserva mit einer Alterung von 2 Jahren (6 Monate in Flaschen), Vendemmia Tardiva und Schaumwein. Der klassische Lugana hat eine strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen, die mehr zum Gold mit der Alterung tendieren. Er hat feine und angenehme fruchtige Noten von frischem Obste, Pfirsich und Aprikose. Lebendige Frische, Sanftmut und Harmonie, mit einer leichten Erinnerung von Holz in die ältesten Versionen. Ideal mit Gemüsegerichten, weißem Fleisch, Fisch und Krebstieren.  Ideal auch für Aperitif dank seiner Frische.

Von Zenato bis Cà Lojera, von Tinazzi bis Tommasi und Cà dei Frati, streichen sie nach oben und finde alle die Lugana Weine heraus!

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3